FACT Workshop zur Wirtschaftsprüfung: „Prüfungshandlungen“ bei EY in Nürnberg

Veröffentlicht:

Zu Gast bei EY zum alljährlichen PH-Workshop
Zu Gast bei EY zum alljährlichen PH-Workshop

In nunmehr gewohnter Tradition fand am 8. Juni 2017 der ganztägige Workshop „Prüfungshandlungen – Fallstudie zum risikoorientierten Prüfungsansatz in der Wirtschaftsprüfung“ in Kooperation mit EY Nürnberg sowie FACT Alumni statt. Mit von der Partie waren 25 Teilnehmer aus den wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen der Universität Bayreuth sowie Niederlassungsleiter Udo Schuberth und Florian Gabler von EY. Zu Beginn gab es interessante Einblicke in den Beruf eines Wirtschaftsprüfers sowie den Prüfungsprozess von EY. Das so erlangte Wissen konnte anschließend in kleinen Gruppen bei der Bearbeitung von vier verschiedenen Fallstudien zum risikoorientierten Prüfungsansatz angewandt werden, wobei die Experten aus der Praxis immer mit Rat und Tat zur Seite standen. Zum Ausklang des sehr spannenden und interessanten Tages konnten alle Beteiligten die gesammelten Eindrücke bei einem lockeren „Get Together“ im Biergarten Revue passieren lassen. Die Runde wurden von einigen weiteren Mitarbeitern von EY kompletiert, die für alle Fragen rund um Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung sowie Praktika und Berufseinstieg in diesen Bereichen zur Verfügung standen.

Wir bedanken uns bei Udo Schuberth und EY Nürnberg für den spannenden Tag und freuen uns schon auf den nächsten Workshop mit EY!

Zurück

Diese Seite drucken